Wie lese ich ein brillenrezept?

Wie lese ich ein Brillenrezept?

Die Anleitung zum Brillenrezept



Hier finden Sie alle Angaben, die Sie brauchen um ein Brillenrezept richtig zu verstehen und Online einzugeben.

Beispiel eines Brillenrezepts und deren Eingabe:

 

 

Ihre Sehkorrektur

Nach der Überprüfung Ihrer Augen, gibt Ihnen Ihr Augenarzt ein Brillenrezept, die Ihre Korrekturwerte beinhaltet.

'R' bedeutet 'rechtes Auge'
'L' bedeutet 'linkes Auge'
F : Bedeutet Korrekturabstand in die Ferne
N:  Bedeutet Korrekturabstand in die Nähe
 

Sph (Dioptrie):
Es kann negativ " - " Kurz-  oder Weitsichtig positive " + " ausfallen


Cyl (Zylinder):
Dieses sind die Zahlen welche sich in den Klammern befinden und auf eine eventuelle Hornhautverkrümmung hinweisen.

A (Achse):
Bezeichnet die Achselage der Hornhautverkrümmung zwischen  0° und  180°.

Add (Zusatz):
Der Zusatz ist eine zusätzliche Information zur herkömmlichen Kurz- oder Weitsichtigkeit und hat mit der Focussierung des Auges (Presbyopie) in Nahdistanz zu tun.

 

 

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie

Kontaktieren Sie uns per Telefon oder Chat von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Ausschliesslich Freitag den 14. Juli 2017

+33 1 44 40 15 95

* (Preis für einen Ortsgespräch in Frankreich)

Newsletter

Die Vorteile von Optical-Center

Garantie

Garantie